Über Mich

Ana Maria Guedes Entreportes

Geb. 20 Oktober 1974
In Belo Horizonte – Minas Gerais – Brasilien
· 1991 Abitur
Studium der Touristik in Brasília
Verschiedene Jobs in Brasília als:
Grafikdesignerin
Schauspielerin am Kindertheater
Bühnenbildnerin
Lehrerin für Plastisches Gestalten ( Ton, Metall, Holz, Kunststoff u.s.w.)
Kunsthandwerkliches Arbeiten mit Kindern
· 2005 Erste Auslandsreise nach Deutschland um die Sprache zu lernen.
Seither Auseinandersetzung mit den kulturellen Unterschieden zwischen Brasilien, Deutschland, Italien, Frankreich u.s.w.
· 2006 Ana Maria Entreportes spricht portugiesisch, spanisch, italienisch und deutsch.
Lebt überwiegend in Deutschland – Darmstadt
Begin der ernsthaften Beschäftigung mit Malerei inspiriert durch Giuseppe Guarino (Maler und Nuklearphysiker)
Ana Maria Guedes Entreportes begann schon in der Kindheit zu zeichnen und interessierte sich früh für künstlerische Tätigkeiten.
In ihrer Heimat übliches Kunsthandwerk und das Bemalen von Wänden und Mauen gehört zum Alttag.
Ein Jahr nachdem Ana Maria Entreportes in Deutschland war wurde sie durch einen Freund ermutigt, sich an die Malerei zu wagen. Seither entstanden unzähligen Bilder in Öl-und Acryltechnik oft erinnert ihre phantasievollen farbprächtigen Arbeiten an kraftvolle exotische Fauna und Flora.
Mit verschlüsselten Symbolen erzählt Ana Maria Entreportes Geschichten, die häufig an das Thema Frau kreisen und führt dem Betrachter in eine bunte Traumwelt.